Personal & Rollen

Autoren: Peer Pasternack | Philipp Rediger | Sebastian Schneider

Nutzerorientierte Systemgestaltung Kategorie: Digitale Neuerungen, Interne Kommunikation, Personal & Rollenverständnis

Digitale Anwendungssysteme sind durch eine Spannung zwischen potenziellem Komfort und unkomfortablem Zeitaufwand gekennzeichnet …

Moderation von Problemen Kategorie: Digitale Neuerungen, Interne Kommunikation, Personal & Rollenverständnis

Digitalisierungsprojekte werden genutzt, um sachfremde Organisationsprobleme zu thematisieren …

Umgang mit Empörung Kategorie: Personal & Rollenverständnis, Regeln und Formales, Verwaltung & Management

Neue administrative Erfordernisse werden vom wissenschaftlichen Personal verallgemeinernd als bürokratisierend skandalisiert …

Nutzeradäquate Prüfungsverwaltung Kategorie: Digitale Neuerungen, Personal & Rollenverständnis

Bei der Bedienung digitaler Prüfungsverwaltungssysteme durch das wissenschaftliche Personal entstehen Konflikte …

Vermeidung von Zusatzbelastungen Kategorie: Personal & Rollenverständnis, Regeln und Formales, Verwaltung & Management

Hochschulreformen erzeugen unabweisbare Zusatzbelastungen des wissenschaftlichen Personals …

Definition von Zielhierarchien Kategorie: Personal & Rollenverständnis, Qualitätsinstrumente, Verwaltung & Management

Zielverfehlungen wirken demotivierend für die Arbeit des Hochschulmanagements …

Umgang mit Erwartungen Kategorie: Personal & Rollenverständnis, Regeln und Formales, Verwaltung & Management

Die Arbeit des Hochschulmanagements und die Erwartungen des wissenschaftlichen Personals fallen auseinander …

Entlastung als Leitkriterium Kategorie: Personal & Rollenverständnis, Regeln und Formales, Verwaltung & Management

Das Hochschulmanagement wird als Auslöser von Zusatzanforderungen wahrgenommen …

Verständlichkeit von Sprache Kategorie: Interne Kommunikation, Personal & Rollenverständnis, Verwaltung & Management

Spezifischer Sprachgebrauch erzeugt Kommunikationsbarrieren zwischen Wissenschaft und Verwaltung …